Leichtgläubige Singles werden von den Online-Liebesbetrügern skrupellos abgezockt. Love Scam verursacht jährlich immense Schäden. Betrüger bereichern sich auf Kosten ahnungsloser Singles. Der Singelbörsen-Vergleich.de geht davon aus, dass Love Scam alias Romance Scam, also Heiratsschwindel im Zeitalter der digitalen Medien, weltweit etwa 250 Millionen Euro Schaden verursacht. Dahinter steckt die Nigeria Connection.

Vorgehensweise der Love Scammer

Betroffen vom Love Scam sind in vielen Fällen Frauen zwischen 40 und 50 Jahren. Sie sind im Internet auf der Suche nach einem passenden Partner. Die Betrüger der Nigeria Connection operieren von verschiedenen afrikanischen Ländern (Nigeria, Ghana, Elfenbeinküste) aus. Sie klauen Fotos von schönen Männern aus dem Netz und erstellen damit ein Profil in diversen Singleportalen. Anschließend nehmen sie Kontakt zu potentiellen Opfern auf und heucheln Liebesgefühle.

Love Scam lässt sich dem Vorauszahlungsbetrug im Rahmen der organisierten Kriminalität zuordnen. Der Betrug nach der Kontaktaufnahme läuft in drei Phasen ab, erklärt der Dating-Experte Henning Wiechers.

Im ersten Schritt wird Vertrauen aufgebaut. Besteht eine solide Basis, wird in zwei weiteren Schritten ein Unglück vorgetäuscht. Die verliebten Singles sollen dem „Traummann“ eine hohe Summe Geld überweisen, um zu helfen. Die verlangten Beträge können bis zu 18.000 Euro hoch sein. Neben den finanziellen Schäden haben die Betroffenen anschließend ebenfalls mit dem Schmerz des Betrugs und der verlorenen Liebe zu kämpfen.

Mitglieder der Nigeria Connection suchen sich ihre Opfer meist auf kostenlosen Singleportalen, da hier keine Kosten anfallen und die Sicherheitsvorkehrungen gegen Liebesbetrüger sehr schwach sind.

Bei bestehenden Sicherheitsvorkehrungen weichen die Love Scammer neuerdings auch auf soziale Netzwerke und Messenger aus. So werden Facebook oder Skype ebenfalls attackiert. Wie hoch die Kosten sind, die durch diese Angriffe entstehen, ist noch unbekannt.

Die Zahlen des Liebesbetrugs wurden von den Experten des Singlebörsen-Vergleichs in einer Grafik aufbereitet.



Nic
Nic
Nic hat vor Jahren erfolgreich seine Lebensgefährtin über eine Partnerbörse gefunden und testet seitdem mit seinem Team diverse Online-Dating-Plattformen, um anderen Singles zu helfen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top