Sind Sie über 50 und auf der Partnersuche? Finden Sie in Ihrem Bekanntenkreis keinen passenden Partner? Versuchen Sie es doch mal mit Online-Dating! Spezielle Singlebörsen laden Singles ab 50 Jahren zur Partnersuche im Internet ein. Und machen Sie sich keine Sorgen: Auch, wenn Sie nicht internetaffin sind, werden Sie hier ganz schnell zurechtkommen! Wir haben zahlreiche Singlebörsen getestet und stellen Ihnen die bekanntesten Anbieter vor, die sich auf die Partnersuche ab 50 spezialisiert haben.

Beliebte Dating-Seiten und Apps für die Partnersuche ab 50

Unsere Bewertung:
Bewertung
Kosten:
ab 45,90 € pro Monat

Parship im Überblick

Parship.de ist eine der größten seriösen Partnervermittlungen in Deutschland und eignet sich auch hervorragend für Singles ab 50. Etwa 25 % der Nutzer sind älter als 50 Jahre. Das Gute ist: Sie bekommen individuelle Kontaktvorschläge, so dass Ihr Profil vor Mitgliedern, die nicht im gesuchten Alter sind, verborgen bleibt. Somit kommen Sie nur mit Ü50-Nutzern in Kontakt. Die Partnerbörse ist für diejenigen reifen Singles richtig, die nach einer neuen Liebe suchen. Auf Chat-Freundschaften oder Freizeitkontakte ist die Plattform nicht ausgelegt. Der Fokus liegt hier ganz deutlich auf der seriösen Partnersuche. Wer sich in seinen späten Jahren neu verlieben möchte und einen Lebenspartner sucht, ist hier gut aufgehoben. Diejenigen, die ein Soziales Netzwerk für Ältere suchen, sind hier allerdings falsch. Die Partneragentur kann im Web und als App genutzt werden.

  • Mit der kostenlosen Test-Mitgliedschaft können Sie sich ein Bild von den Vorschlägen machen und die ersten Nachrichten beantworten.
  • Unbegrenzte Nutzung ist nur im Rahmen einer Premium-Mitgliedschaft möglich.
Unsere Bewertung:
Bewertung
Kosten:
ab 24,99 € pro Monat

Zweisam im Überblick

Zweisam ist eine beliebte spezielle Singlebörse für ältere Alleinstehende. Die Registrierung auf der Plattform ist nur für Über-50-Jährige möglich. Die meisten reifen Singles suchen hier nach einer festen Beziehung. Für die Suche nach Freundschaften ist die Singlebörse nicht gut geeignet. Es geht hier primär um die neue Liebe ab 50. Mitglieder, die viel Zeit am Smartphone verbringen, können Zweisam auch als App auf Android- und iOS-Geräten nutzen.

  • Mit der kostenlosen Probe-Mitgliedschaft können Sie sich im Nutzerbereich umsehen.
  • Für unbeschränkte Nutzung muss eine Premium-Mitgliedschaft abgeschlossen werden.
Unsere Bewertung:
Bewertung
Kosten:
ab 19,- € pro Monat

Lebensfreunde.de im Überblick

Auf der aufstrebenden Dating-Plattform Lebensfreunde.de können reife Singles sowohl nach einer romantischen Beziehung als auch nach freundschaftlichen Kontakten suchen. Eine Anmeldung unter 50 Jahren ist nicht möglich. Sie können mit Hilfe des Portals Ihre Freizeit gestalten, indem Sie Vorschläge für Aktivitäten einstellen, an denen andere Mitglieder teilnehmen können. Außerdem gibt es auch organisierte Veranstaltungen und Online-Kurse, die das Angebot abrunden. Der Singletreff kann am Smartphone als App genutzt werden. Somit sind Sie ganz flexibel und können auch unterwegs Nachrichten mit Ihren neuen Freunden austauschen.

  • Nach der kostenlosen Anmeldung können Sie einige Nachrichten austauschen und an einigen Events teilnehmen.
  • Premium-Mitglieder können zum oben genannten Preis alle Funktionen nutzen.
Unsere Bewertung:
Bewertung
Kosten:
ab 29,99 € pro Monat

Zusammen.de im Überblick

Zusammen.de ist eine spezielle Partnervermittlung, die sich an eine reife und anspruchsvolle Nutzergruppe richtet. Die Anmeldung ist ab 50 Jahren möglich, daher sind die meisten Mitglieder im mittleren oder späten Erwachsenenalter angesiedelt. Der Schwerpunkt liegt auf seriösen und dauerhaften Partnerschaften. Die Plattform ist international aufgestellt, wobei es in Deutschland noch nicht sehr viele Nutzer gibt. Eine App stellt der Anbieter nicht zur Verfügung.

  • Die kostenlose Schnupper-Mitgliedschaft ermöglicht einen begrenzten Zugang zu den Partnervorschlägen.
  • Eine sinnvolle Nutzung ist nur mit einer Premium-Mitgliedschaft möglich.
Unsere Bewertung:
Bewertung
Kosten:
ab 11,90 € pro Monat

Date50.de im Überblick

Date50 ist eine spezielle Dating-Seite für Singles im besten Alter. Die Nutzer können sich spielerisch per Fotoflirt oder per Fragenflirt miteinander bekannt machen. Sie merken schon, das Wort Flirt dominiert hier die Atmosphäre. Im Profil können die Mitglieder wahlweise angeben, ob sie eine feste Beziehung und Liebe, Flirt und Spaß oder Freizeit-, Sport- und Urlaubsbekanntschaften suchen. Das Letztere kommt allerdings seltener vor. Die meisten Damen und Herren sind tatsächlich überwiegend am Flirt interessiert. Und dieses reife Flirten gestaltet sich auf der benutzerfreundlichen Webseite ganz einfach. Eine App von Date50 gibt es momentan noch nicht.

  • Die kostenlose Test-Mitgliedschaft liefert den ersten Eindruck vom Portal.
  • Mit der Premium-Mitgliedschaft kann die Nutzung ohne Eingrenzungen erfolgen.
Unsere Bewertung:
Bewertung
Kosten:
ab 14,95 € pro Monat

50Plus-Treff im Überblick

50Plus-Treff.de ist eine der beliebtesten Communities für die Generation 50+ in Deutschland. Die Seite ist mehr ein Soziales Netzwerk als eine Singlebörse. Hier können reife Menschen stundenlang in verschiedenen Bereichen der Seite stöbern und mit anderen Altersgenossen chatten. Es gibt verschiedene Funktionen, die zum längeren Verweilen auf der Seite animieren – darunter ein Forum, ein Chat, ein Magazin, ein Veranstaltungskalender, eine Reisen-Rubrik und thematische Gruppen. Sie können hier also nicht nur nach einer späten Liebe, sondern nach Freizeitaktivitäten, Freundschaften, Diskussionen, Singlereisen und Events für Ü50-Jährige suchen. 50Plus-Treff kann nur als Webseite genutzt werden und stellt noch keine Smartphone-App zur Verfügung.

  • Die kostenlose Basis-Mitgliedschaft reicht zum Stöbern und zur Teilnahme am öffentlichen Chat.
  • Premium-Mitglieder können das Portal ohne Einschränkungen nutzen.

Einfaches Handling und passende Partner ab 50

Die Singlebörsen für die reife Zielgruppe haben sich speziell auf die Bedürfnisse und Ansprüche von Singles im höheren Alter spezialisiert. Das bedeutet unter anderem, dass die Benutzeroberfläche einfach und selbsterklärend zu bedienen ist. Somit können Sie sich schnell in die Plattform einfinden und mit der Kontaktaufnahme zu Singles in Ihrem Alter starten.

Erstellen Sie in wenigen Schritten Ihr eigenes Profil und legen Sie mit der Suche nach einer reifen Liebe los. Wenn Sie doch mal nicht weiterkommen sollten: Die meisten Singlebörsen zur Partnersuche ab 50 verfügen über einen auf Sie zugeschnittenen Hilfe-Bereich, der Ihre Fragen verständlich beantwortet und reifen Singles den Einstieg in den Online-Kontaktmarkt erleichtert. Sollten Sie dort mal keine Antwort auf Ihre Fragen haben, steht Ihnen immer ein Kundenservice zur Verfügung.

Liebe ist alterslos: Mit 50+ eine neue Beziehung finden

Das Gefühl von Schmetterlingen im Bauch kennen nicht nur junge Menschen, sondern auch Single-Senioren. Liebe ist keine Frage des Alters, denn sie kann jedem selbst in hohem Alter noch begegnen. Auch mit 50 Plus kann man sich entweder Hals über Kopf oder auch schrittweise neu verlieben. Nur die Vorzeichen haben sich geändert. Während junge Menschen oftmals ebenso schnell eine Bindung eingehen, wie sie sie auch wieder auflösen, handelt ein lebenserfahrener Mensch gelassener und überlegter.

Singles ab 50 haben meist eine oder mehrere längere Beziehungen hinter sich, sind verwitwet oder geschieden und möchten gemachte Fehler nicht wiederholen. Reife Singles haben gelernt, auftauchende Probleme mit Geduld und Verständnis zu meistern und haben somit die besten Voraussetzungen für eine neue Partnerschaft. Wichtig ist nur die Bereitschaft, sich noch einmal voll und ganz auf einen neuen Menschen in seinem Leben einzulassen.

Einsamkeit im Alter: Gründe für die Partnersuche ab 50

Da nicht jedem vergönnt ist, gemeinsam mit dem Partner alt zu werden, steigt damit die Zahl reifer Singles. Viele Menschen im reifen Alter leiden unter Einsamkeit, wenn die Kinder aus dem Haus sind und der Partner fehlt. Durch Tod oder Scheidung sind sie wieder Single und der Freundeskreis wird im Laufe der Jahre immer kleiner. Das betrifft vor allem Frauen aufgrund ihrer statistisch errechneten höheren Lebenserwartung.

Viele Ü50 Singles kostet es zunächst Überwindung, der Sehnsucht nach einer neuen Bindung nachzugeben und sich auf die Suche zu machen. Die Partnersuche ab 50 gestaltet sich anders als in jungen Jahren. Ältere Menschen verbringen mehr Zeit zuhause. Viele sind im Rentenalter, deshalb fällt auch der Arbeitsplatz als Plattform für neue Kontakte weg. Früher waren vor allem ein Hobby, die Mitgliedschaft in einem Verein, eine Kur oder eine organisierte Kaffeefahrt die Hauptgelegenheiten für alleinstehende Senioren, neue Bekanntschaften zu machen. Heute ist es vor allem das Internet, das die Möglichkeit zum Ü50 Dating anbietet.

So klappt es mit der reifen Partnersuche

Wer als 50 Plus Single offen ist und zu sich steht, hat die größten Chancen, einen ebensolchen Partner zu finden. Das Schöne am Alter 50 Plus ist, auf einen Erfahrungsschatz blicken zu können, der intuitiv dabei hilft, die richtige Entscheidung zu treffen. Eine gute Voraussetzung für die zielgerichtete Suche ist, seine eigenen Stärken und Schwächen zu kennen. Es hat den positiven Nebeneffekt, dass wer dabei ein paar Illusionen verliert, eher zu Kompromissen bereit ist.

Manche Ü50 Singles, die lange allein waren, hegen die Befürchtung, durch Eigenheiten im Lebensstil oder persönliche Marotten, die sich mit der Zeit ausgeprägt haben, keinen geeigneten Partner mehr zu finden. Oftmals hindern sie Selbstzweifel daran, den ersten Schritt in einen neuen Lebensabschnitt zu machen. Kein Grund, es nicht zu versuchen! Eigenheiten gehören zum individuellen Charakter und machen einen Menschen erst interessant und besonders. Im Internet können Sie potentielle neue Bekanntschaft nach gemeinsamen Vorlieben und Interessen auswählen.

Ü50 Dating im Netz: Der richtige Anfang

Manche Online-Partnervermittlungen und Singlebörsen spezialisieren sich ausschließlich auf Ü50 Singles. Doch die Generation 50 Plus ist nicht mit dem Internet aufgewachsen und tut sich deshalb manchmal noch etwas schwer damit. Es kann zu Beginn Überwindung kosten, etwas Persönliches preiszugeben, ohne die Möglichkeit zu haben, dem Gegenüber dabei in die Augen zu blicken und ihn einschätzen zu können.

Ideal ist es, ohne allzu hohe Erwartungen daran zu gehen und das Ü50 Dating zunächst nur als eine Bereicherung zu sehen, die hilft, Kontakte zu unbekannten Menschen zu knüpfen. Ob Liebe daraus wird oder eine schöne Freundschaft wird sich zeigen. Zunächst bietet es nach der Anmeldung die Gelegenheit zum Gedankenaustausch, dazu miteinander über Gott und die Welt zu chatten. Um die nötige Aufmerksamkeit zu erregen ist ein ansprechendes Profil sinnvoll. Folgende Punkte sollten darin unbedingt enthalten sein:

  • Alter und Familienstand
  • Wünsche und Vorlieben
  • Interessen
  • wonach man sucht
  • ein vorteilhaftes, aber zutreffendes Foto.

Weder beim Alter noch beim Foto lohnt es sich zu schummeln, denn sonst ist bei einem ersten Treffen die Enttäuschung gross. Wer sich ernsthaft für die Persönlichkeit des anderen Menschen interessiert, schaut nicht so genau auf ein paar Falten.

Risiken bei der 50 Plus Partnersuche online

Es gibt leider auch eine Kehrseite der Online-Kontaktsuche. Die Anonymität im Internet vergrößert die Gefahr auf einen Betrüger, also nur vermeintlichen Interessenten zu treffen, der es in Wahrheit z.B. auf Geld abgesehen hat. Bei einem Erstkontakt sind daher folgende Verhaltensregeln ratsam:

  • Zu Beginn nicht zu viele private Informationen preiszugeben
  • Vorsicht walten lassen, wenn das Gegenüber nach längerem Kontakt nicht auf den Vorschlag zu einem privaten Treffen eingeht
  • Niemals Geld an eine relativ unbekannte Person zu senden, selbst wenn der Grund für die vermeintliche Notlage plausibel klingt

Manche Betrüger nutzen die Gutgläubigkeit von Singles ab 50 aus. Je bedürftiger nach Zuneigung sich der Partnersuchende zeigt, umso besser greift ihre Masche. Leider erweisen sich auch nicht alle Partnerbörsen als seriös. Manches Dauerabo für die Partnersuche ab 50 entpuppt sich als nur schwer wieder kündbar. Aus diesem Grund ist es ratsam, die Konditionen für eine Mitgliedschaft, inklusive aller entstehenden Kosten, vorab abzuklären.

So finden Sie eine gute 50 Plus Partnerbörse

Es gibt einige Kriterien, die ein gutes Dating-Portal für reife Singles erfüllen sollte. Es empfiehlt sich, auf bestimmte Punkte besonders zu achten:

  • Auch eine Singlebörse ist ein Unternehmen, das Gewinn machen muss. Die meisten Portale erheben aus diesem Grund einen Mitgliedsbeitrag. Es ergibt Sinn, vorab abzuklären, wie die Kosten, die Leistungen und die Dauer des Vertrags sind.
  • Gibt es einen Kundenservice? Eine gute Dating-Börse bietet beispielsweise Hilfe, falls ein Problem mit dem Chatpartner auftaucht. Zur Sicherheit wird aus diesem Grund der Inhalt aller Profile auf ihre Glaubwürdigkeit geprüft.
  • Zur Seriosität gehört ebenso, dass die Internet-Vermittlungsagentur keine Versprechungen macht, die nicht haltbar sind, z. B. dass jeder innerhalb kurzer Zeit den gesuchten Traumpartner findet.
  • Gerade bei der Partnersuche ab 50 finden sich immer wieder Betrüger, die Interesse vorgaukeln, um dann nach Geld zu fragen. Eine gute Singlebörse geht gegen die Betrüger vor.
  • Bewertungen können auch eine Hilfe sein. Unabhängige Tester vergleichen und bewerten regelmäßig alle Angebote im Internet. Sich vorab darüber zu informieren, wie die einzelnen Dating Plattformen abschneiden, lohnt sich auf jeden Fall.

Unterschiedliche Angebote für Generation 50+

Die Bandbreite der Angebote ist groß. Manche Online-Kontaktbörsen für Singles ab 50 bieten nicht nur die Organisation einer individuellen Partnersuche, sondern auch die von Gruppentreffs, Speed Dating, Single Reisen und gemeinsamen Freizeitaktivitäten an. Andere Portale spezialisieren sich auf bestimmte Bildungsgruppen wie Akademiker. Selbstverständlich gibt es auch kostenfreie Partnerbörsen, die sich z. B. durch Werbung finanzieren.

Zudem besteht ein Unterschied zwischen Singlebörsen und Partnervermittlungen, der sich in der Art der Suche zeigt. Während man bei Singlebörsen selbst auf Partnersuche geht, übernimmt es eine Partnervermittlung, einem nach dem angelegten Profil passendes Angebot an potentiellen Partnern zu machen. Die Chance, dort einen Ü50 Partner zu finden, mit dem man harmoniert, ist dementsprechend groß.

Partnervermittlungen sind genau richtig für Singles ab 50

Reife Singles können ihr Glück bei den bekannten Partnervermittlungen, wie z.B. Parship oder ElitePartner versuchen. Diese Partnervermittlungen verfügen über eine große Mitgliederkartei und sind aufgrund des Matching-Prinzips auch für die Partnersuche ab 50 gut geeignet.

Bei der Anmeldung fühlen Sie einen Persönlichkeitstest aus und können außerdem Ihre Vorstellungen in Bezug auf den passenden Partner mitteilen. Anhand von diesen Angaben werden Ihnen passende Partnervorschläge im gesuchten Alter, mit ähnlichen Interessen vorgestellt.

Trauen Sie sich und wagen Sie den Schritt ins Internet! Wir wünschen Ihnen viel Erfolg dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top