Was tun, wenn man Bekannte beim Online Dating trifft?

Verhalten beim Bekannte treffen: Ignorieren

Sie wollen endlich einen Partner finden, melden sich bei einer Partnerbörse an, stöbern in den Kontaktvorschlägen und dann das: Ein bekanntes Gesicht. Soeben sind Sie auf das Dating Profil Ihres Arbeitskollegen gestoßen. Er sucht eine abenteuerlustige Frau und steht auf Rollenspiele. Das ist mehr als Sie über ihn wissen wollten. Was tun Sie jetzt? So eine Situation kann für beide Seiten peinlich werden, muss sie aber nicht.

Ach, du bist auch hier?

Die oberste Regel, wenn Sie in eine solche Situation geraten, heißt: Ignorieren. Wenn Sie Glück haben, dann hat er Ihr Dating Profil noch nicht gesehen und weiß gar nicht, dass Sie auch auf der Suche nach der großen Liebe oder einem Abenteuer sind. Also verhalten Sie sich ruhig und tun Sie so, als wäre nichts passiert. Schweigen Sie die Sache einfach tot.

Hat Ihr Bekannter Sie jedoch bereits erspäht und spricht sie wohlmöglich im realen Leben bei einer Tasse Kaffee am Kopierer darauf an, sollten Sie cool bleiben. Machen Sie einen Witz darüber und spielen Sie die Sache herunter. Schließlich ist die Situation für beide Seiten gleich peinlich und unangenehm.

Dates mit Bekannten  

Aber was ist, wenn es noch schlimmer kommt und er oder sie Sie anschreibt und sich treffen möchte? „Hallo Kollegin, na was machen Sie denn hier? Interesse, sich mal auf einen Kaffee zu treffen?“

Hier gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Haben Sie Interesse an der Person oder möchten Sie alles, außer diesen Menschen näher kennen lernen? Wenn Ihnen die Person im echten Leben schon ins Auge gefallen ist und sie schon immer mal die Firmenphilosophie bei einem Glas Wein bequatschen wollten, ist das Ihre Chance. Der erste Schritt ist getan und Sie können Ihren Arbeitskollegen oder Bekannten auf ein Date einladen.
  2. Gehört die Person aber eher zu der nervigen Sorte und Sie machen im wahren Leben schon immer einen großen Bogen um ihn oder sie, dann sagen Sie ihm einfach höflich, dass Sie kein Interesse haben. Hier kann im Notfall auch eine kleine Notlüge benutzt werden. Aber seien Sie freundlich, schließlich kann es passieren, dass Sie mal im gleichen Team arbeiten.

Dating Tipps von Freunden

Sollten Sie beim Online Dating auf einen guten Freund von Ihnen treffen, können Sie die Person natürlich darauf ansprechen. Vielleicht können Sie sich über die Plattform oder die Nutzer austauschen, sich gegenseitig Tipps geben und sich bei der Partnersuche unterstützen. Vielleicht kennt ihr Freund noch andere guten Dating Seiten oder er oder sie hat interessante Ideen für Dates.

Beim Fremdgehen erwischt

Und dann gibt es natürlich noch den Fall, dass Sie den Freund, Mann oder Verlobten einer Freundin auf einem Dating Portal aufspüren. Was nun? Es ihr sagen oder einfach ignorieren und so tun als hätten Sie nichts gesehen? Das kommt immer darauf an, wie gut Sie die betroffene Person kennen und ob man sich einmischen möchte oder nicht.

Wenn die beste Freundin oder der beste Kumpel betrogen werden, dann ist es nur fair es der Person zu sagen.

Handelt es sich aber um einen Bekannten oder Arbeitskollegen, dann ist es besser die Entdeckung geheim zu halten, schließlich wissen Sie nicht, was bei der Person privat los ist und ob das Ganze nicht sogar mit dem Partner abgesprochen ist. Hier sollten Sie sich also lieber nicht einmischen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.